Online und in Andechs: Das zeitgerechte Wieder-Aufleben der Urmütterlichen Energie in unseren Tagen: 15-16, Oktober, 2022

Online und in Andechs: Das zeitgerechte Wieder-Aufleben  der Urmütterlichen Energie in unseren Tagen: 15-16, Oktober, 2022

Online und in Andechs: Das zeitgerechte Wieder-Aufleben der Urmütterlichen Energie in unseren Tagen: 15-16, Oktober, 2022

53 53 people viewed this event.
Kostenpflichtig

 

Theosis Geistiges Heilen in einem Paradigmenwechsel

 

Ein intensives Heilungs- und Transformationswochenende um endlich wieder bei sich anzukommen.

Die Zeit von Covid ist nur ein Kapitel in einer beginnenden und grundlegenden Veränderung unseres Lebensstils und unseres Glaubenssystems. Unsere altbekannten erkenntnistheoretischen und ontologischen Methoden, also die Art und Weise, wie wir Realität bisher wahrnahmen und definierten und auf die wir als Grundlage in Spiritualität, Wirklichkeitswahrnehmung und die Wahrnehmung unseres Selbst vertrauten, werden gerade neu bewertet und verändert. Die Trennung zwischen dem „Objekt“ und dem „Subjekt“ löst sich allmählich auf.

Die vorherrschenden patriarchalischen Kräfte in Politik, Bankwesen, Militär, Öl- und Pharmaindustrie wurden aggressiver, da sie die Veränderungen wahrnahmen und sich in ihrem Status und in ihren Gewinnmargen bedroht sahen.

Ein tröstendes universelles Gesetz ist, dass, je aktiver die unlichten Kräfte werden, auch die Stärke der göttlichen, lichten Strömungen zunimmt. Sie sind dabei nicht gegen die Schattenkräfte und das Gute wird immer überwiegen.

Jene, die an der gemeinsamen Reise mit mir auf die Insel Patmos und dem Buch der Offenbarung teilgenommen haben, wissen gut, wovon ich spreche. Im September sind noch einige Plätze für die Seminarreise nach Patmos frei – kontaktieren Sie uns, falls Sie Interesse daran haben.

Ein lang verdecktes, spirituelles Sinnesorgan, das den antiken Griechen als „Nous“ bekannt war, wird gerade wieder aktiviert und erlaubt es uns, höhere spirituelle Pläne freier wahrzunehmen. Viele Klienten erleben gerade eine spontane Befreiung des „Nous“ und können dadurch die Welt in einem neuen, ganzheitlichen und wundervollen Licht sehen. So öffnen sich die Tore zu Mitgefühl, Empathie, zwischenmenschlicher Verbundenheit und Einheit.

Die Urweibliche Energie ist in ihren vielen Formen eine sowohl lebensspendende als auch lebenserhaltende Kraft in der Schöpfung. Im Philippusevangelium nennt Jesus seine – und unsere – Mutter die Heilige Geistin. Die Völker des Altertums riefen immer das Göttlich-Weibliche an, um nach den Auswirkungen von Aufruhr, Verfall und Zerstörung wieder Frieden und Gesundheit herzustellen.

Langsam werden wir uns darüber bewusst, welchen Schaden wir der Natur, dem Tierreich, uns gegenseitig, uns selbst und unserem Körper angetan haben. Jetzt antwortet die Göttliche Weiblichkeit und stellt uns Hilfe für Heilung und Verwandlung zur Verfügung. Sie bietet uns an, unseren Körper und unsere Seele, die Organe, die Drüsen, das Lymphsystem tiefgreifende zu heilen und sogar des Zellgedächtnis und die DNA zu reinigen. Und sie befreit uns von tiefliegenden karmischen Mustern.

Der Heiler und Lehrer Paul Skorpen wird in diesem einzigartigen Workshop zum ersten Mal mit Ihnen die „gute Nachricht“ teilen, dass wir durch die so stark gewordene Kraft der Urmütterlichen Energie zu persönlicher Gesundheit und zu einer ganzheitlichen Zukunft geführt werden. In einer ausgewogenen Mischung aus Vorträgen, Übungen, Meditationen, Selbstheilungstechniken und durch Techniken des Handauflegens werden Sie in diesem Workshop lernen, wie Sie die Urmütterliche Energie in Ihre Arbeit, in Ihr Leben und Ihr Herz einladen können.

Ticket Information

Anmeldung
350,00 
End: 2022-10-15 00:00
 

Date And Time

2022-10-15 @ 10:00 to
2022-10-16 @ 16:00
 

Anmeldeschluss

2022-10-15
 

Ort

Share With Friends